Galerie Café Leidse Lente

Haagweg 4-A11 2311 AA LEIDEN
tel 071 737 0473

Wo Künstler und Fans einander begegnen.

Galerie Café Leidse Lente ist inzwischen ein Begriff in Leiden und Umgebung. Eine einzigartige Adresse, wo Künstler und Fans einander begegnen. Leidse Lente weckt Begeisterung, Neugier und Erstaunen. Bei einer guten Tasse Kaffee, einem Mittag- oder Abendessen, einem guten Glas Wein oder einem erfrischenden Bier können Sie neben Kunst und Musik alles genießen, was der Tag so bringt. Aber Sie können auch mitmachen! Stellen Sie Ihre Werke aus, organisieren Sie ein überraschendes Fest, nehmen Sie am Flügel Platz oder gehen Sie auf die Bühne.

Leidse Lente ist nicht nur eine Galerie und ein hervorragendes Grand-Café, sondern auch das neue Wohnzimmer der kulturbeflissenen Einwohner von Leiden. Sobald Sie Leidse Lente betreten, fühlen Sie sich gleich wie zuhause, es gibt so vieles zu entdecken, das Sie es gar nicht an einem Nachmittag oder Abend aufnehmen können. Das Mobiliar ist völlig unterschiedlich, es gibt eine Bühne mit einem Schlagzeug und einem prächtigen Flügel, in einer Ecke können Sie wie einst Platten vom Plattenladen Plato auflegen, es gibt den Ladenbereich „De Hotshop“ mit Vitrinen, in denen Werke von Künstlern und Goldschmieden ausgestellt werden und im Obergeschoss befindet sich ein professioneller Ausstellungsraum.
Alle sechs Wochen wechselt die Ausstellung, jeweils zu einem anderen Thema. Passend zu diesem Thema wird ein Programm in Form von Lesungen, Filmen, Workshops und Musik zusammengestellt. Damit werden Verbindungen mit Leiden und Umgebung hergestellt. Und dann noch die Toiletten: die sind an sich bereits Kunstwerke!

Leidse Lente ist auch das Wohnzimmer von Haagweg 4, dem Sammelgebäude, in dem 55 Ateliers und 25 kreative Unternehmen untergebracht sind. Leidse Lente möchte gerne eine Verbindung zwischen Künstlern und der restlichen Stadt herstellen. Aus diesem Grund haben wir auch das Cultureel Servicebureau Centraal gegründet, an das sich jeder mit Fragen wenden kann. Im Servicebüro kümmert man sich nicht nur um die Interessen hausinterner Künstler und Betriebe, sondern auch um die ‚Macher‘ aus der Stadt. Ideen auf kulturellem Gebiet oder Fragen können beim kulturellen Servicebüro hinterlegt werden. Diese Initiative hat eine koordinierende Funktion und verbessert die Synergien innerhalb der Stadt.

Leidse Lente, der kulturelle Hotspot von Leiden und die Visitenkarte von Haagweg 4.