Rembrandt-Route

Ein einzigartiger Rundgang auf den Spuren des berühmten großen Meisters aus dem Goldenen Zeitalter: Alle historischen Rembrandt-Schauplätze werden bei diesem Rundgang mit einander verbunden. So führt der Rundgang unter anderem entlang des Geburtsortes Rembrandts (wo man mittels Augmented Reality das digital rekonstruierte Geburtshaus bestaunen kann), des Ateliers seines Lehrmeisters Jacob van Swanenburg und der Latijnse School (Lateinschule), wo Rembrandt ab seinem siebten Lebensjahr unterrichtet wurde. 

Die Rembrandt-Route ist mit all ihren reich illustrierten Hintergrundgeschichten, zahllosen Anekdoten und über 25 Detailkarten der ideale Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Rundgang durch Leiden, die Stadt der Entdeckungen. 
Die neue Rembrandt-Route ist ab dem 16. Mai für € 6,95 beim Fremdenverkehrsamt (VVV) Leiden erhältlich. 

rembrandt_wandeling_cover.jpeg